Slider

Psychotherapie

0421 – 84 79 84 85

Warum Psychotherapie?

In einer ambulanten Psychotherapie können Sie sich selbst besser kennenlernen, sich und Ihre Wünsche und Bedürfnisse besser spüren und psychische Konflikte lösen, das eigene Denken und Verhalten reflektieren und zu mehr Freiheit, Lebenslust und Lebendigkeit finden. Psychotherapie bedeutet zeitweise auch emotionale Tiefs und expansive Gefühle von Traurigkeit, Verlust, Selbstzweifel auszuhalten. Manchmal zeigen sich verschiedene Persönlichkeitsanteile, wie das innere wütende oder traurige Kind. Dabei begleite ich Sie als psychologische Expertin mit Empathie und Menschlichkeit.

 

Ich arbeite in meiner Praxis mit tiefenpsychologischen und verhaltenstherapeutischen Methoden der Psychotherapie. Dabei geht es darum, verdrängte Konflikte, Bedürfnisse und Gefühle bewusst zu machen, zu verstehen, was der Körper uns mit Störungen und Schmerzen sagen will (Psychosomatik). Überholte Denk- und Verhaltensmuster, die den Menschen in seiner Entwicklung blockieren zu verändern und mehr Lebensqualität und Lebensfreude zu ermöglichen. Ich arbeite mit systemisch-, lösungs- und ressourcenorientierter Therapie nach Steve de Shazer und Insoo Kim Berg.

Es handelt sich um eine psychotherapeutische Privatpraxis, das Therapieangebot ist für Selbstzahler, privat Versicherte und Beamte (Beihilfestellen und Performa/Heilfürsorge.) Da ich einen Fachkundenachweis in systemischer Psychotherapie habe und eingetragenes Mitglied im Arztregister der Kassenärztlichen Vereinigung bin, wird der Therapieantrag in der Regel bewilligt und die Kosten übernommen.

Die Psychotherapiestunde dauert 50 Minuten, das Honorar beträgt 101,30 EUR.